Öffentliche Projekte | architekturbüro streit

architekturbüro streit haus sülz 2 53797 lohmar t 02246.9110250

Erweiterung Gesamtschule Much

Neubau eines 4- geschossigen, barrierefreien Erweiterungsgebäudes mit Kursräumen für die Oberstufe, sowie Klassen und Differenzierungsräumen für die Stufe 10 mit südlich vorgelagerten Aufenthaltsterrassen. 9 Naturwissenschaftsräume mit Vorbereitungs- und Nebenräumen befinden sich in den Obergeschossen.
Das kommunikative Zentrum bildet die offene Halle mit anschließendem Selbstlernzentrum, dem Lehrerteambereich und einem Schülercafe.
Die Sanitäranlagen und Technikräume befinden sich im Untergeschoss.
Über den Campus, sowie im 1. Obergeschoss über eine Brücke, ist der Neubau barrierefrei mit dem Altbau verbunden.
Die teils gepflasterten und teils als Rasenflächen angelegten Außenbereiche rund um den Neubau bieten viele Sitz-und Aufenthaltsmöglichkeiten.
Taktile Leithilfen, gute Beleuchtung und kontrastreiche Gestaltung unterstützen die Orientierung nach dem "2-Sinne-Prinzip" innen und außen.

Die Leistungen des Architekturbüro Streit umfassten zunächst die konzeptionelle Bedarfsplanung der Gesamtschule mit parallel auslaufender Haupt-und Realschule, die Entwurfs- und Genehmigungsplanung, die Mitwirkung bei der Beantragung von Städtebaufördermitteln (IHK) sowie die Erstellung eine Funktionalausschreibung mit Integration der Fachplanungsleistungen.
Ferner übertrug der Bauherr dem Architekturbüro Streit die Projektsteuerung einschließlich der Koordination und Integration der parallel laufenden Außenanlagenplanung bis zur Fertigstellung.

Bauherr

Gemeinde Much

Daten

Bruttorauminhalt (BRI): ca.22.000 m3
Bruttogrundfläche (BGF): ca. 5.155 m2
Baukosten Gebäude: ca. 10,5 Mio € (inkl. MwSt)
Bauzeit:
10.2016-09.2017 Analyse/Entwurf /Funktionalausschreibung (AB Streit)
09.2017-11.2017 Genehmigungsplanung (AB Streit)
ab 05.2018 Planung (GU)
ab 07.2018 Beginn Baustelle (GU)

Fertigstellung geplant: 01.2020

3-fach Turnhalle, Troisdorf Sieglar

Umfassende Modernisierung unter Berücksichtigung von Förderauflagen:

Barrierefreiheit, Brandschutz, neue elektr. ausfahrbare Tribüne mit über 300 Sitzplätzen zzgl. Rollstuhlplätzen, neuer Hallenboden/Prallschutz/Trennvorhänge/Akustikdecke, Neugestaltung Umkleide- und Sanitärbereiche inkl. Behinderten Umkleide/WC.

Neugestaltung Fassade und Dach inkl. Lichtbänder.

Bauherr

Stadt Troisdorf
Zentrales Gebäudemanagement

Daten

Nettogrundfläche (NGF): ca. 2.100 m2
Bruttorauminhalt (BRI): ca. 16.000 m3
Baujahr: 1974
Baukosten: 2,5 Mio €
Bauzeit: 12.2017-08.2018

Mensa-Jugendzentrum (JuZe), Lohmar

Errichtung eines barrierefreien, 2-geschossigen Gebäudes mit multifunktional nutzbarer Mensa im Obergeschoss und eines schulischen Freizeitbereiches in Kombination mit einem öffentlichen Jugendzentrum im Erdgeschoss.

Die Leistungen des Architekturbüro Streit umfassten:

die Bedarfsanalyse und Konzeptentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Bauherrn, den beteiligten Schulen, dem Jugendamt sowie den politischen Gremien bis hin zum fertigen Entwurf, sowie Erstellung einer Funktionalausschreibung mit Integration der Planungen der Fachplaner und die begleitende Projektsteuerung des beauftragten Generalunternehmers bis zur Fertigstellung.

Der Neubau blieb im veranschlagten Kosten- und Zeitrahmen.

Bauherr

Stadt Lohmar
Amt für Immobilienwirtschaft

Daten

Nutzfläche (NUF): ca. 1.050 m2
Bruttorauminhalt (BRI): ca. 6.900 m3
Bruttogrundfläche (BGF): ca.1.700 m2
Baukosten: 2,75 Mio € (inkl. MwSt)
Bauzeit: 06.2015-09.2016

Heinrich-Böll-Gymnasium, Troisdorf

Energetische, brandschutztechnische,
funktionale Umbausanierung des Bestandsgebäudes.
Erneuerung Klassen, Naturwissenschaften, Verwaltung
Selbstlernzentrum, Lehrerzimmer,Turnhalle
Fenster und Außentüren, Fassaden und Dächer,
Heizung, Sanitär und Elektroinstallationen.
Muldenversickerung

Bauherr

Stadt Troisdorf
Zentrales Gebäudemanagement

Daten

Nettogeschossfläche (NGF) : 11.500 m2
Bruttorauminhalt(BRI): 56.000 m3
Baujahr: 1965
Baukosten: 9,8 Mio €
Bauzeit : 2008-2012 (abschnittsweise)

Heinrich-Böll-Gymnasium Spielothek, Troisdorf

Neubau Spielothek
Heinrich-Böll-Gymnasium Troisdorf

Bauherr

Stadt Troisdorf

Daten

Bruttorauminhalt(BRI): 1.800 m3
Bruttogrundfläche(BGF): 430 m2
Nutzfläche: 350 m2
Baukosten: 535.000 €
Bauzeit: 2008-2009

Albertus-Magnus-Gymnasium,
Bergisch Gladbach

Dach.- und Fassadensanierung,
Brandschutzmaßnahmen
Neubau Mensa

Bauherr

Stadt Bergisch Gladbach

Daten

sanierte Dachfläche: 5.000 m2
sanierte Fassadenfläche: 855 m2
Baukosten Sanierung brutto: 1,9 Mio €
Baukosten Mensa brutto: 370.000 €
Bauzeit: 2010-2011

Förderschule Don Bosco, Troisdorf

Aufstockung in Modulbauweise.
Energetische, brandschutztechnische,
funktionale Umbausanierung des Bestandsgebäudes
mit Teilerneuerung Fenster und Außentüren
sowie Fassaden.- und Dachsanierung

Bauherr

Stadt Troisdorf
Zentrales Gebäudemanagement

Daten

Aufstockung Bruttorauminhalt(BRI): 1.600 m3 Baukosten Gesamtmaßnahme: 2.670.000 € Bauzeit: 2008-2010 (abschnittsweise)

Förderschule Auf dem Sandberg, Köln

Inhalt ...

Realschule Menden, Sankt Augustin

Inhalt ...

OGTS Förderschule Mörikeweg, Köln

Inhalt ...

OGTS Grundschule Görlinger Zentrum, Köln

Inhalt ...

POGTS Grundschule Vogelsanger Straße, Köln

Inhalt ...

Förderschule Holweider Straße, Köln

Inhalt ...

6 Schulmensen, Köln

Inhalt ...

Carl-von-Ossietzky Gymnasium, Bonn

Inhalt ...

Hardtberg-Gymnasium, Bonn

Bauteile 1-3
PCB- Sanierung, Energetische, brandschutztechnische funktionale Umbausanierung der Bestandsgebäude, Erneuerung Klassen, Naturwissenschaften, Verwaltung, Selbstlernzentrum, Lehrerzimmer, WC Anlagen, Treppenhäuser und Flure, Brücke, Fenster und Außentüren, Fassaden und Dächer, Heizung, Sanitär und Elektroinstallationen

Bauherr

Stadt Bonn
Städtisches Gebäudemanagement (SGB)

Daten

Nettogeschossfläche (NGF) : 10.500 m2
Bruttorauminhalt(BRI): 47.500m3
Baujahr: 1970-72
Baukosten brutto: 4,4 Mio € (B 1u.2)
Bauzeit: 2005 (Bauteil 1 und 2)
2007 (Bauteil 3 separate Baumaßnahme)

Grundschule Lochnerstraße, Köln

Inhalt ...